Rennrad-Tour 5 : Höhenklassiker


 Schlussanstieg kurz vor Grevenstein, Deutschlandtour 2008 (Linus Gerdemann stellt die Ausreißer)
Schlussanstieg kurz vor Grevenstein, Deutschlandtour 2008 (Linus Gerdemann stellt die Ausreißer)

Ausgangspunkt dieser schönen Rennrad-Tour ist der Platz vor der Schützenhalle mitten in Grevenstein. Hier kann man, falls erforderlich, den Pkw abstellen. Geeignet ist aber auch jeder andere Punkt auf der Rundstrecke. Besonders schön an dieser Tour sind die äußerst verkehrsarmen Nebenstrecken und die zahlreichen Anstiege entschädigen mit schönen Ausblicken über das Land der tausend Berge.
Kurzreisende können auch bequem per Bahn anreisen: in Winterberg oder besser in Siedlinghhausen mit der Tour einsteigen (in Frielinghausen wäre dann der nördliche Wendepunkt), (Fahrzeit 1h:51m von Schwerte, oder von kassel kommend, in Bestwig umsteigen)
(Falls erforderlich, gibt es Möglichkeiten für Abkürzungen. Siehe die Karte.)

Streckenprofil   Rennrad-Tour 5 : Höhenklassiker

Fahrstrecke: ca. 111 km
Reine Fahrzeit: ca. 4 bis 5 Stunden
Höhenmeter: ca. 1300 m
Streckencharakteristik: Nebenstraßen mit wenig Verkehr, bergig


in Map anzeigen

GPS via TOP50-Overlay

GPX-Datei

kml-Datei für Google-Earth
Wegbeschreibung:

 Rennrad-Tour 5 : Höhenklassiker
Daten: OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Karte: OpenTopoMap (CC-BY-SA)
(Karte anklicken zum Vergrößern)


(Verlinkte Ortsnamen verweisen z.T. auf eigene und auf Bilder von commons.wikimedia.org)

Beachten Sie diese aktuelle Umleitungsempfehlung am Start: über Berge nach Wenholthausen.

Die Fahrt beginnt in der Ortsmitte von Grevenstein. Wir halten uns, den Richtungsschildern folgend, nach Wenholthausen. Hier dürfen wir die ersten 5km rollen, ab dem Sägewerk bietet sich ein herrlicher Blick über das Wennetal und wir erahnen etwas von den Höhenmetern, die uns erwarten.
In Wenholthausen geht es rechts über die Wennebrücke und dann sofort links rein, bis zur zum Sauerlandradring stoßen. Dort sofort scharf recht und es geht auf der ehemaligen Bahntrasse an Wenholthausen vorbei, bis runter ins Wennetal. Nach der Wennebrücke bleiben wir in gerader Linie auf den Radweg, parallel zur Straße. Jetzt sind wir auf dem sogenannten Sauerlandradring und halten uns auf diesem bis Bremke. Am Ortseingang wechseln wir die Straßenseite und in 200m nach der Ortsmitte gehts es rechts ab, den Sauerlandradring Richtung Fredeburg. Im folgenden Ort Frielinghausen verlassen wir den Radweg und es geht Richtung Niederborndorf/Berghausen. Jetzt geht es das Wennetal weiter aufwärts, verkehrsarm, durch die Orte Lochtrop, Grimminghausen, Menkhausen, Niederberndorf und am Ortseingang von Oberberndorf gehts es dann rechts ab, Richtung Schmallenberg/Felbecke. Weiter bis Felbecke, an der Kreuzung neben der Reithalle rechts in den Ort und in Ortsmitte von Felbecke links, dann den Radweg über Werpe bis Schmallenberg hinein. In der Ortsmitte Schmallenberg am Kreisverkehr geradeaus, durch die Einkaufsstraße und dann am Ende an der Innenstadt links runter nach Grafschaft.

Auch hier gerade durch den Ort in Richtung Oberkirchen, hoch nach Almert, über die Kuppe (Bergwertung der Wilzenbergrennstrecke, allerdings in Gegenrichtung) und runter nach Oberkirchen (Abkürzungsmöglichkeit 1, siehe Karte). An der Kreuzung in Ortsmitte rechts, Richtung Bad Berleburg folgen. Dann geradeaus und einen schönen Anstieg hoch zum Albertsplatz. Nach rechts ist ein herrlicher Blick über das Land der tausend Berge zu genießen. Oben angekommen die B236 verlassen und links ab, Richtung Hoheleye. Immer der Straße folgen, durch Hoheleye und Neuastenberg, am "Kahler Asten" vorbei (höchster anfahrbarer Punkt von NRW) weiter (oder Abkürzungsmöglichkeit 2, zum Bildchen, siehe Karte) bis in den Ort Winterberg. Hier bietet sich im Straßencafe eine Rast an. Weiter durch den Ort, am Bahnhof vorbei, hoch zur Ampel und dort kreuzen wir die B480 (Winterberg-Olsberg) und fahren geradeaus das Tal runter, parallel zur Bahnstrecke, durch den Ort Silbach bis in die Ortsmitte Siedlinghausen (Am Ortseingang Siedlinghausen ein freundliches Gesicht machen: Schwarzweiß-Foto bei Tempo > 50 geht).

In der Ortsmitte von Siedlinghausen geht es links rein, Richtung Rehsiepen. Jetzt fahren wir auf der Einzelzeitfahrstrecke den sogenannten Bildchensprint, eine 7,4km lange Steigung mit 220 Höhenmetern bis rauf zum sogenannten "Großen Bildchen", einem Wanderparkplatz. (Bestzeit der Damen knapp unter 16 min. und der Herren etwas über 14 min.). Startlinie sieht man am Ortsausgang von Siedlinghausen.

Vom Bildchen geht es nun runter ins Sorpetal, durch Rehsiepen, Ober- und Niedersorpe bis Winkhausen,am Fuße des Wilzenberg. Jetzt rechts auf die Landstraße bis in die Ortsmitte von Gleidorf. An der Ampel quasi geradeaus hoch zum alten Bahnhof (heute Raifeisenmarkt) an der Kirche vorbei und hier oben auf den Radweg, den Sauerlandradring. Rechts halten und immer dem Radweg entlang erholen, durch die Orte Bad Fredeburg, Mailar, Dorlar, Frielinghausen, Bremke. Am Ende des Radweges links und wir gelangen jetzt wieder auf die Strecke, die wir von der Hinfahrt bereits kennen und fahren über Wenholthausen nach Grevenstein zurück.
Die Region Winterberg bietet viele Cafe's, Restaurants und Biergärten und liegt auch in etwa in der Mitte der Runde. Die Strecke verläuft zum allergrößten Teil auf sehr verkehrsarmen Straßen und schönen Ortschaften. Rund um Winterberg ist ein etwas höheres Verkehrsaufkommen.

Planen Sie für die erste Tour etwas mehr Zeit ein, eventuell auch um die schönen Ausblicke zu genießen oder mal die ein oder andere Verpflegungspause einzulegen.

Während der Sommermonate besteht die Möglichkeit das beheizte Freibad zu benutzen. Zur Stärkung bietet die örtliche Gastronomie Gelegenheit (siehe Aufstellung hier).

Anmerkung:

Online-Information der Radwege:


Hier für den Vorbau (einfach ausdrucken):
    Grevenstein
    Wenholthausen
    Bremke
    Frielinghausen
    Lochtrop
    Nieder- Oberberndorf
    Felbecke
    Werpe
    Schmallenberg
    Gleidorf
    Almert
    Oberkirchen
    Albrechtsplatz
    Hoheleye
    Neuastenberg
    Kahler Asten
    Winterberg
    Silbach
    Siedlinghausen
    großes Bildchen
    Obersorpe
    Niedersorpe
    Winkhausen
    Gleidorf, ->Radweg
    Bad Fredeburg
    Mailar
    Dorlar
    Bremke (Radw. Ende)
    Wenholthausen
    Grevenstein

23. Mai 2022 (C) Andreas Stracke