Rennrad-Tour 7 : Große Hunau-Runde


 Straße zwischen Grevenstein und Meinkenbracht
Straße zwischen Grevenstein und Meinkenbracht

Ausgangspunkt dieser schönen Rennrad-Tour ist der Platz vor der Schützenhalle mitten in Grevenstein. Hier kann man, falls erforderlich, den Pkw abstellen. Geeignet ist aber auch jeder andere Punkt auf der Rundstrecke. Besonders schön an dieser Tour sind die äußerst verkehrsarmen Nebenstrecken und die zahlreichen Anstiege entschädigen mit schönen Ausblicken über das Land der tausend Berge.
Kurzreisende können auch bequem per Bahn anreisen: in Siedlinghhausen mit der Tour einsteigen (1h:51m von Schwerte) oder auch in Freienohl (10km nördlich von Grevenstein; Hagen-Freienohl 0:53h)
(Falls erforderlich, gibt es Möglichkeiten für Abkürzungen. Siehe die Karte.)

Streckenprofil   Rennrad-Tour 7 : Große Hunau-Runde

Fahrstrecke: ca. 101 km
Reine Fahrzeit: ca. 4 bis 5 Stunden
Höhenmeter: ca. 1670 m
Streckencharakteristik: Nebenstraßen mit wenig Verkehr, bergig, z.T. steil


in Map anzeigen

GPS via TOP50-Overlay

GPX-Datei

kml-Datei für Google-Earth
Wegbeschreibung:

 Rennrad-Tour 7 : Große Hunau-Runde
Daten: OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Karte: OpenTopoMap (CC-BY-SA)
(Karte anklicken zum Vergrößern)


(Verlinkte Ortsnamen verweisen z.T. auf eigene und auf Bilder von commons.wikimedia.org)

Beachten Sie diese aktuelle Umleitungsempfehlung am Start: über Berge nach Wenholthausen.

Die Fahrt beginnt in der Ortsmitte von Grevenstein. Wir halten uns, den Richtungsschildern folgend, nach Wenholthausen. Hier dürfen wir die ersten 5km rollen, ab dem Sägewerk bietet sich ein herrlicher Blick über das Wennetal und wir erahnen etwas von den Höhenmetern, die uns erwarten.
In Wenholthausen geht es rechts über die Wennebrücke und dann sofort links rein, bis zur zum Sauerlandradring stoßen. Dort sofort scharf recht und es geht auf der ehemaligen Bahntrasse an Wenholthausen vorbei. An der Kreuztung mit der Kreisstraße verlassen wir den Radweg. Links, Richtung Büemke/Büenfeld. In Friedrichstal (3 Häuser) geht es rechts, Richtung Büemke. Und kurz vor dem Ort, am Waldrand links rein und auf schmaler Straße hoch nach Büenfeld. Oben im Ort rechts, über die Wilhelmshöhe und runter nach Nichtinghausen/Reiste. Nach der steilen Abfahrt links den Radweg runter nach Nichtinghausen. Hier queren wir die B55 und fahren eine idyllische Nebenstrecke (K38) talaufwärts durch die Orte Herhagen, vorbei an Sögtrop , durch Kirchrarbach und Oberrarbach. Nach der Kuppe eine kurze Abfahrt und jetzt geht es wieder kräftig links hoch zum Rimberg.

Oben treffen wir auf eine stärker befahrene Landstraße 776 (Westernbödefeld-Fredeburg). Hier geht es ein kurzes Stück links weiter aufwärts, dann wiederum nur wenig bergab, bevor wir rechts in die Nebenstraße nach Osterwald einbiegen, am Ort vorbei, weiter am Hunaulift vorbei runter in den Ort Bödefeld. Im Ort halten wir uns rechts, es geht hoch, Richtung Altenfeld/Siedlinghausen. Wir treffen auf die Ortsumgehung von Bödefeld und fahren auf dieser rechts durch die Orte Walbecke und Altenfeld (Blick zu den Bruchhauser Steinen) und dann runter nach Siedlinghausen.

In der Ortsmitte von Siedlinghausen geht es rechts und sofort wieder rechts rein, Richtung Rehsiepen. Jetzt fahren wir auf der Bergzeitfahr-Strecke, den sogenannten Bildchensprint, eine 7,4km lange Steigung mit 220 Höhenmetern bis rauf zum sogenannten "Großen Bildchen", einem Wanderparkplatz. (Bestzeit der Damen knapp unter 16 min. und der Herren etwas über 14 min.). Startlinie sieht man am Ortsausgang von Siedlinghausen.

Vom Bildchen geht es nun runter ins Sorpetal, durch Rehsiepen, Ober- und Mittelsorpe bis nach Untersorpe. Jetzt, kurz vor Ortsende, scharf rechts rein und auf einem asphaltiertem Wirtschaftsweg hoch zum Sportplatz von Holthausen, an diesem vorbei wieter in den Ort Holthausen, gerade hindurch und weiter nach Bad Fredeburg.
Auf der B511 geht es rechts die Ortsumgehung 1,7km runter bis zur Kreuzung. (Nach ca. 64km und 1000Hm ist gut die Hälfte geschafft, Bad Fredeburg bietet Gelegenheit zur Erfrischung).

An der Kreuzung biegen wir links ab und durchfahren Ebbinghof, genießen den Blick über das Haverland und können abschätzen, dass noch einige Erhebungen bevorstehen. An der Kreuzung (Wormbach-Berghausen) rechts runter nach Berghausen. In der Abfahrt Schwung nehmen, denn Berghausen trägt seinen Namen nicht umsonst. Weiter bergab nach Oberberndorf und an der Kreuzung links und sofort rechts, hoch zum Sportplatz von Arpe. Runter in den Ort, unten links halten und jetzt quasi geradeaus, steil hoch nach Herscheid (3 Häuser). Oben treffen wir auf die Kreisstraße 73 und es geht noch ein kurzes Stück kräftig rauf bevor eine rasante Abfahrt uns bis vor Cobbenrode bringt.

Wir bleiben auf der Kreisstraße, unten in der Senke geht es wieder links hoch, überqueren die B55 und sind jetzt auf der Kreisstraße 20 in Richtung Kückelheim. Es geht wieder ordentlich bergauf, dann schnell runter nach Obermarpe. An der abknickenden Vorfahrt rechts, weiter das Marpetal runter, durch Niedermarpe, durch den Ort Kückelheim, weiter rechts talabwärts. Wenige hundert Meter nach dem Ortsende von Kückelheim links über die Kuppe (wir kreuzen den Sauerlandradring) nach Niedersalwey. Unten im Ort links halten und der L519 folgen, durch Obersalwey und jetzt richtig steil hoch zum Wanderparkplatz Birkenbrauck (15%). Weiter auf der Straße und dann rechts (schon früh sichtbar) durch den Ort Meinkenbracht, weiter nach Grevenstein. Kurz vor dem Skilift eine kurze heftige Kuppe und dann rollen wir dem Ausgangspunkt mit hohem Tempo entgegen.

Die Kilometerangaben beziehen sich auf die von mir gemachten Messwerte und können gegebenenfalls von Ihrer Tachometerangabe leicht abweichen. Planen Sie für die erste Tour etwas mehr Zeit ein, eventuell auch um die schönen Ausblicke zu genießen oder mal eine Verpflegungspause einzulegen.

Während der Sommermonate besteht die Möglichkeit das beheizte Freibad zu benutzen. Zur Stärkung bietet die örtliche Gastronomie Gelegenheit (siehe Aufstellung hier).

Anmerkung:

Online-Information der Radwege:


Hier für den Vorbau (einfach ausdrucken):
    Grevenstein
    Wenholthausen
    Buenfeld
    Nichtinghausen
    Herhagen Sögtrop
    Kirchrarbach
    Oberrarbach
    Rimberg
    Osterwald
    Bödefeld
    Walbecke
    Altenfeld
    Siedlinghausen
    Großes Bildchen
    Rehsiepen
    Obersorpe
    Niedersorpe
    Holthausen
    Fredeburg
    Ebbinghof
    Berghausen
    Oberberndorf
    Arpe
    Herscheid
    Cobbenrode
    Obermarpe
    Niedermarpe
    Kückelheim
    Niedersalwey
    Obersalwey
    Meinkenbracht

23. Mai 2022 (C) Andreas Stracke